Mit vismed. QM – Ausgezeichnetes Qualitätsmanagement im digitalen Zeitalter

Derzeit in aller Munde: Die Digitalisierung in Deutschland nimmt Fahrt auf. Besonders kunden- und patientennahe Branchen profitieren von benutzerfreundlichen Anwendungen und Software-Lösungen, die die Unternehmensorganisation vereinfachen.

Mit unserer preisgekrönten Online QM-Software, die speziell für den Einsatz in Praxen & Kliniken, sowie für Dentallabore und für nichtmedizinische Unternehmen jeglicher Ausrichtung entwickelt wurde, begleiten wir unsere Anwender/innen im Bereich Qualitätsmanagement kompetent ins digitale Zeitalter. Unsere Software erfüllt alleAnforderungen der DIN ISO 9001:2015, der 13485, der GBA und ganz wichtig der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Für nichtmedizinische Unternehmen sind die relevanten Anforderungen aus der DIN ISO 26001 und der DIN ISO 27001 zusätzlich erfüllt.

Gesetzliche Anforderungen werden vorausblickend in vismed. QM eingearbeitetso auch die „medical devise regulation „(MDR oder auch Medizinproduktegesetz), die schon 2020 in unsere Software implementiert wurde.

Das vismed. Team arbeitet dabei mit Fachexperten für Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit, Datenschutz und erfahrenen QM-Experten im Hintergrund. Die Anwender sind so immer auf dem aktuellen Stand. Begehungen und Prüfungen von Praxen verlieren die Ungewissheit, ob alle gesetzlichen Vorlagen erfüllt sind. Alle Daten der Anwender werden nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung in einem „höchst-verfügbaren“ und „höchst-sicherem“, deutschen Rechenzentrum zur Verfügung gestellt.

Was sind die spürbaren Vorteile dieses QM-Systems im Vergleich zu anderen?

  • Aktive Erinnerungsfunktionen (visuell oder als Mail / Erinnerung)
  • Zugriff auf das System von jeglichem Gerät mit Internetzugang
  • Intuitive Bedienbarkeit: Jede Person, die in einem Online-Shop bestellen kann, kann die Software bedienen
  • Keine Papier-Ordner mehr!
  • Alle Unterlagen sind unabhängig vom Format (Dateien, Bilder, etc.) ins System hochladbar
  • Die Zugriffsrechte sind steuerbar
  • Internes Nachrichtensystem mit der Möglichkeit, Fristen und Freigaben zu setzen
  • Inklusive Organisations-Tools, wie ein ToDo-Programm und eine Zeiterfassung
  • Vollständigkeit für alle Ansprüche an ein „lebendes QM“, bis hin zu einer ggf. gewünschten Zertifizierung, gelenkt durch Fachexperten jedes QM-Bereichs
  • Persönlicher Support
  • Ausführliche Webinare zur Schulung für das Unternehmensteam

Das Digitale Unternehmensmanagement ersetzt mehr und mehr die klassische Schriftlichkeit, die bisher auf Widerstand der Unternehmen und Mitarbeiter/innen stieß. 

Richtig verstandenes Unternehmensmanagement ist der Weg zu einer einfachen, übersichtlichen Organisation und einem reibungslosen Arbeitsalltag: Jedes Teammitglied kennt seine Aufgaben. Der Behandler kann in einem gut organisierten Umfeld seinen Behandlungsaufgaben entspannt nachgehen. Jedoch wurde die verhältnismäßig zu aufwendige und unnötige Schriftlichkeit bisher als großes Hindernis für ein „gelebtes QM“ innerhalb der Unternehmen gesehen.

Die digitale Bearbeitbarkeit, Bestätigungs- und Zugriffsmöglichkeiten sowie die Kommunikationsfunktionen für alle registrierten Nutzer von vismed. QM erleichtern das Unternehmens-Qualitätsmanagement effektiv. Vorgefüllte und vorgefertigte Formulare und Inhalte angepasst auf die Unternehmensbranche, ersparen Zeit und Geld. Fehler werden mehr und mehr vermieden und „gelebtes QM“ spiegelt den sog. „kontinuierlichen Verbesserungsprozess“ wider.

Das durchdachte QM-System kann per Demozugang getestet und ebenso in einem Online-Seminar begleitet werden. Weitere Infos unter: www.vismed.de